Artikel und Beiträge zum Thema Alkohol und Sucht samt deren Auswirkungen – natürlich mit Schwerpunkt Kinder in und aus alkoholbelasteten Familien – finden Sie auf dieser Seite.

Psychische Gewalt ist grausam und schwer nachzuweisen – und damit kaum justiziabel
Obwohl sie unsichtbar scheint und im Verborgenen wirkt, kann sie mehr verletzen als körperliche Gewalt. Gerade das macht sie so gefährlich. Auch Kinder in Alkoholikerfamilien sind mit dieser Art der Gewalt immer wieder konfrontiert.

Traumabewältigung – Gegen das Erinnern
Traumatische Erinnerungen wollen sich einfach nicht löschen lassen. Bei der Suche nach Methoden haben Forscher jetzt ein neues Hindernis entdeckt. Spektrum der Wissenschaft – Die Woche, 36. Woche 2009, Jan Döngens
> zum Artikel

Psychische Traumata – Wenn die Kindheit krank macht
Übergewicht, Diabetes, Herz-Kreislauf-Probleme und sogar Autoimmunerkrankungen können von einer schweren Kindheit herrühren. Denn Missbrauch und Vernachlässigung erhöhen die Gefahr, dass das Stresssystem des Organismus aus der Bahn geworfen wird – mit gravierenden Folgen für Leib und Seele. Spektrum der Wissenschaft – Gehirn&Geist, Juli/August 2012, Hans Jörgen Grabe und Carsten Spitzer
> zum Artikel

Hirnschäden durch Kindesmisshandlung – Wunden, die nicht verheilen
Schwere Misshandlungen im frühen Kindesalter können die Entwicklung des kindlichen Gehirns so stark beeinträchtigen, dass dauerhafte Schäden zurückbleiben. Die Störungen der Hirnfunktion lassen sich noch im Erwachsenenalter nachweisen. Spektrum der Wissenschaft 7/2002, Martin H. Teicher
> zum Artikel

Experte: Warnhinweise auf Alkoholflaschen nicht sinnvoll
Der Suchtforscher Michael Musalek plädiert dafür, über die negative Folgen von Alkoholkonsum aufzuklären statt Warnhinweise auf Flaschen zu drucken. derstandard, 9. Juni 2015
> zum Artikel

Mein Vater, der Trinker
Hauptsache weit weg! Unsere Autorin studiert in einer entfernten Stadt, weil ihr Vater seit Jahren Alkoholiker ist. Erst spät merkte sie, dass sie Hilfe gebraucht hätte. Ein Leserartikel von Jana Müller. Zeit Online, 10. Juni 2015
> zum Artikel

Alkohol ist die größte Sucht der Österreicher
200.000 Menschen neigen zu exzessivem Trinken, Österreich liegt beim Alkoholkonsum unter den ersten drei in der EU. derstandard, 6. März 2015
> zum Artikel

Alkoholismus: Das Saufen satthaben
Eine Pille gegen die Alkoholabhängigkeit, das würden sich viele wünschen. Die gute Nachricht: Es gibt sie, aber Wunderheilmittel ist sie nicht. derstandard, 14. September 2014
> zum Artikel

Kinder in „Alkohol-Familien“: Clowns, Friedensstifter und Helden

Vom „gesunden Achterl Wein“ sind viele Österreicher weit entfernt. 900.000 trinken Alkohol in gesundheitsschädigendem Ausmaß – auch Jugendliche. Rund jedes vierte Kind lebt laut Schätzungen in einer alkoholbelasteten Familie. OÖN, 6. September 2011
> zum Artikel

Was Kinder von Alkoholikern durchleiden müssen
Eltern, die regelmäßig zur Flasche greifen, setzen ihre Kinder einem enormen Leidensdruck aus. Schon früh werden diese zu Managern der Sucht. Die Welt, 8. September 2010
> zum Artikel

nach oben
Foto: © Amador Loureiro/unsplash