Bitte geben Sie den Kindern in alkoholbelasteten Familien das (zurück), was ihnen zusteht: eine unbeschwerte Kindheit.

Es ist höchste Zeit, diese „Das geht mich nichts an“ – „Da kann ich mich nicht einmischen“ – „Es ist doch gar nichts“-Haltung zu überdenken, abzulegen, hinzusehen, anzusprechen, aufzuklären und etwas zu tun. Eine beständige, stabile Bezugsperson (auch: Vertrauensperson/Zufluchtsperson) außerhalb eines solchen Familiensystems kann diesen Kindern Vertrauen und Sicherheit geben und dadurch eine große Unterstützung sein, um ihnen ein unbeschwerteres Leben zu ermöglichen.

Bitte. Helfen. Sie. Mit.
Es geht auch Sie etwas an. Werden Sie Bezugsperson. Sie können so viel bewirken.

„Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte,
solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.“ (Albert Einstein, 1889)

nach oben
Foto: © Bess Hamiti/pixabay